Monatsarchive: September 2014

Schulanfangsfest

Schulanfangsfest am 30. August 2014

Am 30. August feierten wir unser erstes Schulanfangsfest. Rund 400 Gäste kamen und sahen zu Beginn den Tanz „Theo ist fit“ der 2. Klasse und hörten die Flötenstücke der 4. Klassen. Andere Klassen hatten phantasievolle Stände vorbereitet und nahmen die Erstklässler und die frisch eingeschulten Schüler der 5. Klasse und der 7. Klassen z.B. durch Waveboardparcours oder gemeinsames Sackhüpfen in die Schulgemeinschaft auf. Die Kinder der 7c erklärten bei einer Domführung interessante Einzelheiten im Inneren der Kirche.

Der Stand des Kindertagesheims St. Marien, dem GBS-Kooperationspartner unserer Schule, und der Nicaragua-Stand waren beliebte Anlaufpunkte für die Eltern der Domschule. Ein Höhepunkt war die Pinata, an der alle jüngeren Schülerinnen und Schüler teilnehmen konnten. Die Großen feuerten kräftig an, so dass die Süßigkeiten bald auf den Boden fielen. Lehrern und Eltern bot das Schulanfangsfest eine willkommene Gelegenheit, zwischen Grill und Kuchenstand zwanglos ins Gespräch zu kommen oder sich neu kennen zu lernen.

Der Elternrat bediente den Grill, die Klasse 9b verkaufte Getränke, Salate und Kuchen – ein rundherum gelungenes Fest!